|  
Franz Singer | Steinwandgraben 8 | 2564 Furth | | Mail
ul
ur
um

Wandervorschläge

Karte | ©Franz Singer

Die Karte zum vergrössern bitte anklicken!

Diese Karte ist auch als WANDERKARTE.PDF
Rechtsklick 'Ziel speichern unter'support/download/doc/wanderkarte.pdf (1799 Kb) zum Download verfügbar! (mit jedem PDF-Reader lesbar)

Parkplatz-Jausenstation zum Waxeneckschutzhaus ca. 2,5 - 3 Stunden

Jausenstation Reischer 2, Franzi`s Hütte 3, bis zur Abzweigung Türkenloch-Almesbrunnberg ca. 25 Min. Weiter über die Brücke links , blaue Markierung durchs Türkenloch zum Gasthaus Jagasitz 6, mit Blick zum Schneeberg, ca. 25 Min. Nach weiteren 30 Min. der blauen Markierung folgend kommst Du beim Meineidbauern 14, vorbei und bist nach ca. 8 Min. beim Gatter 15. Ca. 7 Min. brauchst Du bis zur  Wegkreuzung 16 mit einer Hinweistafel 17. Du gehst geradeaus einen Hohlweg hinunter und bist in ca. 25 Min. am Hals beim ehemaligen Schneerosenhaus 18. Überquerst die Passtraße, blaue Markierung und kommst in  weiteren ca. 40 Min. zum Waxeneckhaus der Naturfreunde Pottenstein, Berndorf 19, und hast wieder den Schneeberg 20, vor Dir.

Einen schönen wandertag wünschen Dir wie immer, mein Herrl und ich.

Susi

        susi2   taps

Bilder zum vergrößern bitte anklicken!

waxeneck02inter_kl waxeneck03inter_kl waxeneckinter_kl
waxeneck06inter_kl waxeneck05_kl waxeneck06_kl
waxeneck07_kl waxeneck08_kl waxeneck09_kl
waxeneck10_kl waxeneck11_kl waxeneck12_kl

Erstellt: 29.02.2012  Geändert: 08.05.2014 00:09 | Gesamt-/Druckansicht

Zum Seitenbeginn

a) STEINWANDKLAMM-RUNDWANDERUNG:

a_stw_rundwander_klGehzeit ca. 1:15 Stunden

Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei der Jausenstation Reischer 2, blaue Markierung, zu Franzi`s Hütte 3, da ist auch die Kassa an der Du einen geringen Erhaltungskostenbeitrag bezahlst, von dort bist Du nach ca. 20 Minuten bei der Abzweigung zum Rudolf Decker-Steig 4, in weiteren ca. 20 Minuten beim Türkenloch und weiteren 15 Minuten beim Gasthaus Jagasitz 6, mit einmaligen Blick auf den Schneeberg.

Machst Du einen kleinen Abstecher zum Kneipbecken 5, so brauchst Du um ca. eine Viertelstunde länger. Danach wanderst Du noch ca. 20 Minuten auf dem gelb markierten Karrenweg zurück zum Parkplatz, Deinem Ausgangspunkt.

Willst Du es abenteuerlich, kannst Du nach c. 20 Minuten die blaue Markierung verlassen und auf den Rudolf Decker-Steig, rote Markierung wechseln. Über die erste vier Meter hohe Leiter erreichst Du, über einen steilen Pfad und Treppe, die 15 Meter hohe fast senkrechte Leiter, die in die "Wildschützenhöhle" führt. Diese 15 Meter hohe Leiter kannst Du aber über einer 6 Meter hohen Leiter umgehen. Nachdem Du noch einige kleine Leitern erkraxlt und Höhlen durchkrochen hast, kommst Du zu einer gut sieben Meter hohen, etwas geschützeren Leiter, und hast es geschafft. Jetzt sind es nur mehr fünf Minuten zum Türkenloch, vor dem Du wieder auf die blaue Markierung triffst. Vom Türkenloch noch ca. 15 Minuten zum Gasthaus Jagasitz mit Ausblick zum Schneeberg , der sich wie eine Kuliss breit macht.

Erstellt: 18.12.2011  Geändert: 04.04.2012 21:45 | Gesamt-/Druckansicht

Zum Seitenbeginn

b) STEINWANDKLAMM-MYRAFÄLLE

b_stw_myrafaelle_klGehzeit ca. 4 Stunden

Ausgangspunkt ist wieder der Parkplatz bei der Jausenstation Reischer 2, blaue Markierung, zu Franzi`s Hütte 3, Abzweigung Rudolf Decker-Steig 4, Türkenloch und Gasthaus Jagasitz 6, mit einmaligen Blick auf den Schneeberg. Machst Du einen kleinen Abstecher zum Kneipbecken 5, so brauchst Du um ca. eine viertelstunde länger. Danach wanderst Du, entlang der blauen Markierung hinunter zu den Myrafällen, querst die Bundesstraße und kommst direkt zum Eingang der Myrafälle 10, durchwanderst die Myrafälle, kommst beim Karnerwirt 11, heraus und wanderst auf gelber Markierung wieder zurück zum Gasthaus Jagasitz 6, und gelb weiter zum Parkplatz, Jausenstation Reischer 2.

Mein Herrl und ich wünschen Dir einen wunderschönen und erholsamen Wandertag

signatur

Erstellt: 18.12.2011  Geändert: 01.08.2016 09:53 | Gesamt-/Druckansicht

Zum Seitenbeginn

c) STEINWANDKLAMM-ALMESBRUNNBERG

c_stw_almesbrunn_klGehzeit ca. 4 Stunden

Ausgangspunkt ist wieder der Parkplatz bei der Jausenstation Reischer 2, blaue Markierung, zu Franzi`s Hütte 3, Abzweigung Rudolf Decker-Steig 4, bleibst aber auf der blauen Markierung Richtung Kneipbecken 5. Noch vor dem Kneipbecken triffst Du auf einen Wegweiser, bei dem Du auf die grüne Markierung wechselst.

Nach den Berghäusern 8, kommst Du auf den Almesbrunnberg 12,, dem höchsten Punkt des Wanderweges in ca. 1.000 m Seehöhe und herrlichen Blick zum Schneeberg. Den Gipfel, 1.079 m ereichst Du dabei nicht. Auf grün bleibst Du, bist Du auf die gelbe Markierung triffst. Die gehst Du dann links Richtung Jagasitz 6, und dann herunter zu Deinem Ausgangspunkt Parkplatz Jausenstation Reischer.

Erstellt: 18.12.2011  Geändert: 08.05.2014 00:07 | Gesamt-/Druckansicht

Zum Seitenbeginn

NEUESTEN Eintrag nach oben verschieben Datum sortieren ÄLTESTEN Eintrag nach oben verschieben
Mein Herrl und ich wünschen Dir noch einen schönen Wandertag!

Susi

Zurueck
 
 
Update: 27.10.2015 02:55:46 | © Inhalte: Franz Singer 2017 | P.S.W | Webmaster



© Inhalte: Franz Singer 2017